Aus technischen Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ist Yahoo Auctions vorübergehend nicht verfügbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Japanische Uhr

Kaufen Sie neue oder gebrauchte importierte japanische Uhren

Auch angesichts der Schweizer Hegemonie auf dem Gebiet der Uhrmacherei konnte Japan seine Uhrenfertigung optimieren, um seine Uhrenindustrie zu einer blühenden zu machen. Während Schweizer Luxusuhren traditionelles Know-how demonstrieren, konzentrieren sich japanische Kreationen auf technologische Innovation. Die Ergebnisse erfüllen die Erwartungen mit hochfunktionalen japanischen Uhren, die in verschiedenen ausgeklügelten, avantgardistischen Marken erhältlich sind.

Entdecken Sie unsere aktuelle Auswahl der besten und trendigsten Modelle japanischer Uhren.

Entdecken Sie unseren Leitfaden zu japanischen Uhren

Prüfen Sie die in den Hauptgeschäften Japans verfügbaren japanischen Uhren:

Top 5 japanische Uhrenmarken

Neben seiner Fertigkeit in der Roboterfertigung sticht Japan als wahres Zentrum der globalen Uhrmacherei hervor dank einer attraktiven Auswahl an "made in Japan" Damenuhren und Herrenuhren. Die folgenden sind die Top fünf Marken, die sich auf dem Markt hervortun:

Seiko

Seit ihrer Gründung im Jahr 1881 hat die Firma Seiko Uhren mit immer innovativeren Mechanismen hergestellt. Der Name Seikosha bedeutet "Haus der exquisiten Arbeit" auf Japanisch, wurde aber 1924 auf "Seiko" verkürzt. Die Marke konkurriert mit Rolex und sublimiert die japanische Holo-Uhrmacherei durch die Herstellung der allerersten Armbanduhr. Sie war auch die Urheberin der Taucheruhr, des asiatischen Chronographen und der Astron, der ersten Quarzuhr. Für eine Note der Originalität erhalten Seikos Herrenprodukte Spitznamen wie Turtle oder Samurai, die ihr exotisches und authentisches Profil betonen.

Citizen

Citizen stieg dank seiner ersten analogen Quarzuhr, die Licht als Energiequelle nutzte, zum Rang des weltweit führenden Uhrenherstellers auf. Dieses "Eco-Drive"-Modell ist in Sachen Präzision konkurrenzlos und hat die Kultur der Marke geprägt, die in die Zukunft blickt. Der Hauptreiz einer Citizen-Uhr, abgesehen von einer breiten Preisspanne, bleibt die Eleganz und Subtilität ihrer Handgelenkabdeckung.

Orient Uhr

Im Jahr 1950 eingeweiht, dominiert Orient in der Produktion von mechanischen Uhren und legt Wert darauf, alle seine Uhrenkomponenten im eigenen Haus zu fertigen. Entgegen der landläufigen Meinung bleiben diese Uhren relativ erschwinglich mit einer großen Auswahl, um den Verbrauchern eine Auswahl zu ermöglichen, die ihrem Budget entspricht. Im Allgemeinen werden Sie auf Einkaufsseiten gebeten, Kästchen anzukreuzen, um Ihr Modell auszuwählen. Zögern Sie nicht, sich über die Versandmodalitäten zu informieren.

Casio

Ursprünglich ein Hersteller von Taschenrechnern, wurde Casio nach und nach durch die Schaffung der Taschenrechneruhr bekannt und wurde 1957 zu Casio Computer. Die Marke machte auch einen genialen Zug, indem sie die sehr robuste GA 100 einführte, die schnell zur beliebtesten Linie der Marke wurde.

Minase

Minase wurde 2005 gegründet und war zunächst dem lokalen Uhrenmarkt vorbehalten, bevor es allmählich international diversifizierte. Die technischen Teams der Marke integrieren eine Struktur namens "more" in ihre Produkte, die hauptsächlich von alten japanischen Holzpuzzles inspiriert ist. Jede Komponente passt wie ein Puzzleteil zusammen und kann leicht ersetzt werden.

Gründe für die Attraktivität japanischer Uhren

In den letzten Jahrzehnten hat der Westen begonnen, sich auf das Land der aufgehenden Sonne zu verlassen, um der Uhrenindustrie eine Prise Innovation zu verleihen. Japanische Marken stellen Technologie in den Dienst des Alltags mit exklusiven Angeboten funktioneller Zeitmesser, ohne dabei auf Ästhetik zu verzichten. Keine Ausreden mehr für das Land, das leistungsstarke Modelle wie die G-Shock mit ultraresistenten Gehäusen, Zifferblättern und Zeigern produziert. Citizen hat Satellitentechnologie in seine Modelle integriert, die so praktisch wie einfach sind.

Mit der Einführung japanischer Quarzuhren erlebte die Uhrmacherei einen Umbruch. Diese preisgünstigen Zeitmesser wurden in Massenproduktion hergestellt und waren in Rekordzeit beliebter als digitale Schweizer Uhren. Diese japanischen Kreationen demonstrieren einen seltenen mechanischen Wert und sind in der Geschäftswelt ein Muss geworden. Die in Japan geschaffenen Uhren sind utilitaristisch und kombinieren die Elemente, die man von einer lässigen oder formalen Uhr in einem modernen Design mit einer beeindruckenden Vielfalt an Stilen und Funktionen erwartet. Informieren Sie sich vor dem Kauf Ihrer neuen japanischen Uhr so gut wie möglich über Ihr Lieblingsmodell.